klar

Dienst- und Schutzkleidung - Retourenerfassung über den Webshop

Selbstverständlich ist uns als kundenorientierter Dienstleister bewusst, dass Rückgaben aus wichtigen Gründen zu den unverzichtbaren Serviceleistungen eines modernen Versandhandels gehören.
Hierzu zählen unter anderem Retouren wegen unpassender Artkelgrößen. Anders verhält es sich jedoch mit vermeidbaren Rücksendungen, die beispielsweise durch Bestellungen anfallen, die voreilig oder auch allein zur Ansicht aufgegeben wurden.

Ab 01. Dezember 2015 gilt daher:


• Die bisherige Paketbeilage eines Rücksendescheins mit Adressaufkleber entfällt.
Bitte drucken Sie sich selbst, nach Anmeldung im Webshop, den Rücksendeschein und den Paketaufkleber aus. Sie finden diese unter "Mein LZN" > Retouren >
Eingabe von Auftr.-Nr. bzw. Lieferschein Nr.


• Eine „Rückgabe ohne Umtausch" ist nicht mehr vorgesehen.


• Ebenfalls entfällt der Rückgabegrund „Falsch bestellt".


Folgendes PDF erläutert Ihnen die neue Vorgehensweise: Retourenerfassung


Wir bitten, dies bei Ihren Bestellungen zu beachten.



 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln