Niedersachen klar Logo

Rückblick zum 2. Kundenforum des LZN

lzn2-1 Bildrechte: lzn

Ein Tag auf der LZN 2 – unsere Crew hat sich erneut Ihren Fragen gestellt

Nach der erfolgreichen Jungfernfahrt im vergangenen Jahr haben wir unsere Kundinnen und Kunden in diesem Jahr wieder auf unser Schiff eingeladen – symbolisch natürlich. Auch unser zweites Kundenforum, das am 18. September in Braunschweig stattfand, stand unter dem Motto „Schiffsreise“. Rund 100 Gäste waren der Einladung gefolgt, um sich in der Polizeidirektion einen Vormittag lang über unseren Landesbetrieb, unsere Dienstleistungen und Prozesse zu informieren.

Auf der mit viel Liebe zum Detail hergerichteten LZN 2 beantworteten wir u.a. im Spa-Bereich, Bordkino, Casino, Bordshop, Maschinenraum und auf dem Sonnendeck die Fragen unserer Kundinnen und Kunden.



LZN2-2 Bildrechte: lzn

Dabei ging es etwa um Büromöbel, medizinisches Verbrauchsmaterial, Mobilität, Polizei & Justiz, Straßenbau, Vergaberecht oder unseren Webshop. Passend dazu gab es die ständige Möglichkeit zur Interaktion: Unter anderem konnten Bürostühle getestet, Fingerabdrücke abgenommen und auf Testfahrten auf diversen –Mobilen durchgeführt werden. Auf diese Weise erhielten unsere Gäste einen tiefen Einblick in unser vielfältiges Sortiment.


LZN2-3 Bildrechte: lzn

Im Fokus:

Fragen unserer Kunden

Das Ziel des Kundeforums war es, das Logistikzentrum Niedersachsen für unsere Kunden greifbarer zu machen und zu erklären, wie wir arbeiten. Den ganzen Vormittag lang informierte unsere Crew in lockeren Gesprächen über den Ablauf eines Vergabeverfahrens, wie Artikel in den Webshop aufgenommen werden und andere individuelle Kundenfragen.


lzn2-4 Bildrechte: lzn

Viele Kundinnen und Kunden stellten unserer Crew Fragen rund um die Abläufe, Strukturen und Vorschriften des LZN.

Nachhaltigkeit als zentrales Thema

Ein mit Blick auf die öffentliche Debatte sehr aktuelles Schwerpunktthema hatten wir für unser Programm im Bordtheater ausgewählt: Nachhaltigkeit.


lzn2-5 Bildrechte: lzn

Entsprechend voll waren die Ränge bei den Vorträgen und der Podiumsdiskussion. Als Teilnehmer der Podiumsdiskussion konnten wir Frau Monika Missalla-Steinmann von der „Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe“. Die Gäste der LZN 2 zeigten großes Interesse am Potenzial zur Umweltschonung durch die Nutzung von Dienstkleidung und Waschpulver aus nachhaltigen Stoffen. Herr Rico Wiersig von der Zentralen Polizeidirektion (ZPD) informierte über die Möglichkeiten des Einsatzes von E-Autos bei der Landespolizei.

lzn2-6 Bildrechte: lzn

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit zeigten Möglichkeiten zur Einsparung von Ressourcen auf.

Die Besucher der Veranstaltung nutzten auch die Gelegenheit, beim Landgang von der LZN 2 einen elektrobetriebenen Pkw zu testen und drehten ein paar Runden über den Hof der Polizeidirektion. Die meisten von ihnen waren zuvor ausschließlich Diesel- und Benzinautos gefahren und positiv von der geschmeidigen und geräuscharmen Fahrweise überrascht. Einen Stand weiter sorgte ein Parcours für Segways und e-Gokart für Fahrspaß der etwas anderen Art.

lzn2-7 Bildrechte: lzn

Auf dem Segway über eine Rampe fahren – Der Parcours auf dem Außengelände der Braunschweiger Polizeidirektion zog viele Besucher an

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Kundinnen und Kunden, die wir als Gäste auf der LZN 2 begrüßen durften. Auch den Referenten und Kollegen, die zu diesem informativen und unterhaltsamen Event beigetragen haben, gilt unser Dank!

lzn2-8 Bildrechte: lzn

Die Gäste nutzten die Gelegenheit, sich über das LZN an verschiedenen Ständen zu informieren.

lzn2-9 Bildrechte: lzn

Welcher Stuhl ist der richtige für mich? Dieser Frage konnten die Kundinnen und Kunden im Praxistext nachgehen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln