klar

LZN übernimmt zwei Auszubildende

Auszubildenden  
von links nach rechts: Thomas Dockenfuß (Ausbilder), Niklas Kalesse, Julia Zermal, Geschäftsführer Frank Hintze

Im vergangenen Monat haben drei junge Menschen ihre Berufsausbildung im Logistik Zentrum Niedersachsen erfolgreich abgeschlossen.

Im Jahr 2014 hatte sich der Landesbetrieb erstmals dazu entschlossen, am Hauptsitz Hann. Münden und in der Außenstelle Hannover selbst auszubilden.

Das Ausbildungsplatzangebot reicht dabei von der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik bis zum Verwaltungsfachangestellten.

Nun konnte nicht nur der Prüfungserfolg gefeiert, sondern zugleich die Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis verkündet werden.

Im Rahmen einer Personalversammlung würdigte der Geschäftsführer des LZN, Herr Frank Hintze die Leistungen der früheren Auszubildenden und dankte gleichzeitig den Ausbildungsleitern für das große Engagement.

Über den Abschluss ihrer Ausbildung können sich freuen:

Julia Zermal, Kauffrau für Büromanagement

Niklas Kalesse, Verwaltungsfachangestellter

Jan Neuweiler, Fachkraft für Lagerlogistik

Während Herr Jan Neuweiler sich für ein weiterführendes Studium entschieden hat, wird Frau Julia Zermal den Kundenservice am Standort Hann. Münden und Herr Niklas Kalesse das Team Kundengruppen in dem Bereich Mobilität am Standort Hannover verstärken.

Angesichts dieses Erfolges und des fortgesetzten großen Personalbedarfs wird der Landesbetrieb auch für 2018 je einen Ausbildungsplatz für Verwaltungsfachangestellte in Hann. Münden und Hannover ausschreiben.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln